Free The Things They Carryed Essays and Papers |

The Things They Carried ist eine Sammlung von Geschichten von Tim O’Brien über amerikanische Soldaten, die in Vietnam kämpfen. Obwohl sich Fiktion und Sachliteratur in diesem Werk mischen, basiert es auf O’Briens Erfahrungen auf dem Schlachtfeld in Vietnam. Insbesondere Arbeitsproben zu The Things They Carried-Aufsatzthemen in

Diese Kategorie konzentriert sich auf Bilder, Ton, Syntax, Charakteranalyse, Unterscheidung zwischen Wahrheit und Fiktion, Liebe, Männlichkeit, Schuld, die Neuheit, die O’Briens Stil in das Memoirengenre bringt. Die Bedrohung durch Krieg ist immer real und dies liegt zum Teil daran, dass manche Menschen nicht ganz verstehen, was Krieg ist oder was er bringt, oder dazu neigen, zu vergessen, wie es war – daher sind Arbeiten, die sich auf solche Werke konzentrieren, immer wichtig. Sehen Sie sich unten die Aufsatzthemen des Modells The Things They Carried an.
Weiterlesen

Die meisten Aufsätze werden benotet von den Experten von GradeFixer

Die Ansichten über Tapferkeit, wie sie in The Things They Carryed hervorgehoben werden


Aufsatz Punktzahl 17/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1321 Wörter | 3 Seiten

In der gesamten Kriegsliteratur werden Charaktere von Soldaten grundlegend entlarvt. Junge Männer ziehen in den Krieg und kommen mit unzähligen Geschichten und Narben von ihren Abenteuern zurück. Für enorme Tapferkeit werden einige Soldaten mit Auszeichnungen wie dem Distinguished Service Cross und der Medal ausgezeichnet …

Das Motiv der Liebe während des Vietmankrieges in The Things They Carryed


Aufsatz Punktzahl 15/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1853 Wörter | 4 Seiten

Tim O’Briens The Things They Carried ist eine Sammlung von Essays, die sich alle auf Anekdoten amerikanischer Soldaten während des Vietnamkriegs konzentrieren. Die scheinbar einfachen Erinnerungen enthüllen bei näherer Betrachtung langsam dichte Schichten persönlicher und metaphorischer Bedeutungen, mit der Erforschung der Emotionen der Charaktere …

Die Disposition von Wahrheit und Fiktion in O’briens «The Things They Carried»


Aufsatz Punktzahl 16/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1574 Wörter | 3 Seiten

In Steven Kaplans Essay „The Things They Carried“, der in Columbia: University of South Carolina Press veröffentlicht wurde, sagt er: „Fast alle Schriften zum Vietnamkrieg – Belletristik und Sachliteratur – machen deutlich, dass das einzig Sichere während des Vietnamkriegs darin bestand, dass nichts sicher war.“ (Kaplan 169). Die Manipulation von …

Tim O’briens Verwendung figurativer Sprache, um das Thema Tod in den Dingen darzustellen, die sie trugen


Aufsatz Punktzahl 15/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 602 Wörter | 1 Seite

The Things They Carried untersucht die Erfahrungen und emotionalen Achterbahnen, denen Kriegssoldaten während des Vietnamkrieges ausgesetzt waren. Tim O’Brien beleuchtet diese emotionalen Erfahrungen aus seiner Perspektive, gibt aber auch einen Einblick in die Gedanken seiner Kameraden während des Krieges. Tim O’Brien steht vor allem vor…

Schuld: O’briens am weitesten verbreitete Emotion


Aufsatz Punktzahl 15/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1270 Wörter | 3 Seiten

In The Things They Carried spricht Tim O’Brien über die körperlichen und seelischen Belastungen, die ein Krieg mit sich bringt. Die „Dinge“, die die Soldaten tragen, sind sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne. Sie tragen sentimentale Gegenstände, die sie an ihr Zuhause erinnern, Essen, Waffen, Überlebensausrüstung und sogar physische …

Das Thema Krieg und Tim O’briens Absicht beim Schreiben der Dinge, die sie trugen


Aufsatz Punktzahl 17/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1359 Wörter | 3 Seiten

In seinem Meisterwerk The Things They Carried schreibt Tim O’Brien eine Sammlung herzzerreißender, witziger, unglaublicher Geschichten über eine Gruppe junger amerikanischer Soldaten, die durch den Krieg gegen Vietnam stapfen. The Things They Carried schafft es, die Gefühle zu vermitteln, die mit einem Krieg verbunden sind, ohne…

«Die Dinge, die sie trugen» von Tim O’brien: Die Bedeutung des Titels


Aufsatz Punktzahl 10/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 1097 Wörter | 2 Seiten

The Things They Carried von Tim O’Brien scheint eine Kriegsgeschichte über Gegenstände zu sein, die ein Trupp Soldaten in Vietnam mit sich führte. Die Geschichte dreht sich eigentlich um den Tod eines Zugmitglieds und die schrecklichen Bedingungen in Vietnam. Aber der Autor…

Ein Einblick in die Emotionen des Krieges in den Dingen, die sie trugen

1759 Wörter | 4 Seiten

Tim O’Briens The Things They Carried ist ein höchst einzigartiges Werk, eine Zusammenstellung vieler Geschichten, die von Veteranen des Vietnamkriegs nach Hause getragen wurden. Die Länge der Geschichten in den 22 Kapiteln variiert dramatisch, eine Technik, die „gut die Unmöglichkeit demonstriert, die Realität zu kennen …

Mut und Schwäche in den Dingen, die sie trugen


Aufsatz Punktzahl 15/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 637 Wörter | 1 Seite

The Things They Carried von Tim O’Brien zieht einen schmalen Grat zwischen Mut und Feigheit, obwohl der Unterschied gering ist. Mut ist die Fähigkeit, der Angst entgegenzutreten; im Buch identifiziert es sich mit zahlreichen Dingen und wird als…

Schuld an den Dingen, die sie trugen von Tim O’brien: Literarische Analyse

707 Wörter | 2 Seiten

Durch eine Analyse von The Things They Carried von Tim O’Brien können wir sehen, wie der Autor die Soldaten untersucht, die am Vietnamkrieg teilgenommen haben, und was mit ihnen nach dem Krieg passiert ist. Im gesamten Buch integriert sich O’Brien auf einzigartige Weise in die…

Moralische Probleme in den Dingen, die sie trugen von Tim O’brien

1020 Wörter | 2 Seiten

Moralische Erniedrigung ist ein notwendiges Übel, um den Krieg zu überleben; daher ist die Konstruktion einer neuen Moral unausweichlich. In den Geschichten in The Things They Carried müssen Soldaten dies während und nach dem Vietnamkrieg tun. Krieg bringt Monstrositäten und mutwillige…

Thema Schuld in den Dingen, die sie trugen von Tim O’brien


Aufsatz Punktzahl 12/20

Bewertet von einem GradeFixer-Autor

| 794 Wörter | 2 Seiten

Manche Menschen mit einer starken Schuld müssen oft ihr ganzes Leben lang mit dieser Schuld leben. In dem Roman „The Things They Carried“ zeigt Tim O’Brien vor einem Krieg, nach einem Krieg oder sogar während eines Krieges, dass Schuld etwas ist, das man tragen kann…

Analyse der Dinge, die Soldaten in Tim O’briens The Things They Carryed tragen

1813 Wörter | 4 Seiten

The Things They Carried ist eine berührende Kurzgeschichte und hilft uns, uns an das Leben derer zu erinnern, die so viel für uns gegeben haben. Diese Geschichte handelt von den Soldaten der Alpha-Kompanie im Vietnamkrieg, die jeder etwas in die Schlacht trugen, …

Darstellung der Auswirkungen des Krieges auf Soldaten in The Things They Carryed

2721 Wörter | 6 Seiten

Freunde sterben zu sehen, auf sie geschossen zu werden und sich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass der Tod überall auftaucht, ist für Soldaten eine Realität, egal auf welcher Seite sie kämpfen. Vietnam war ein äußerst umstrittener Krieg, und ein Großteil der Nation war gegen den …

Tim O’briens wahrhaftige Fiktion in The Things They Carryed

1488 Wörter | 3 Seiten

Es ist eines der größten Paradoxe in der Literatur: Eine erfundene Geschichte ist genauer als eine Tatsachengeschichte. Tim O’Brien macht sich daran, diese Vorstellung in The Things They Carried zu beweisen. Dies ist ein Buch mit Kurzgeschichten, einigen seiner persönlichen Kriegsgeschichten, …

Die Dinge, die sie trugen: Charakteranalyse

562 Wörter | 1 Seite

Junge Soldaten in Vietnam trugen viele Dinge, die sie trösten oder ihnen helfen, sich an etwas zu erinnern. Zum Beispiel trägt Henry Dobbins die Unterwäsche seiner Freundin und Ted Lavender trug Beruhigungsspritzen. Ted Lavender wurde in den Kopf geschossen, als er zu seinem Zug zurückkehrte, nachdem er die…

Die Auswirkungen erzwungener Männlichkeit, die Soldaten in den Dingen, die sie trugen, auferlegt wurden

1620 Wörter | 3 Seiten

Die meisten, wenn nicht alle, wurden unfreiwillig eingezogen. Sie wurden aufgefordert, ihre Familien und ihre Häuser, ihre Mädchen oder ihre Kinder zu verlassen, und ihnen wurde aus unklaren Gründen gesagt, sie sollten sterben und töten. Diese Soldaten marschierten mit verstümmelten Kindern durch Sümpfe und Dörfer…

Analyse der Erwartungen der Soldaten an die Dinge, die sie trugen

904 Wörter | 2 Seiten

Buchanalyse In „The Things They Carried“ von Tim O’Brien kann der Zuschauer das Leben vieler Soldaten in ihrer Zeit in Vietnam vor, während und nach ihrer Zeit sehen. Viele Soldaten in der Geschichte müssen sich mit den Auswirkungen auseinandersetzen, wenn andere Leute…

Die Rolle von Linda und Catherine in The Things They Carryed

720 Wörter | 1 Seite

In The Things They Carried spielt Tim O’Brien oft auf Kathleen, seine Tochter, und Linda an, seine krebskranke Jugendfreundin. Kathleen und Linda existieren jedoch nicht. O’Brien nimmt sie in seine Geschichte auf, weil sie es ihm ermöglichen, mit dem Leser innerhalb des Textes zu interagieren …

«Die Dinge, die sie trugen» und The Random Survival Nature: Chance and Luck

812 Wörter | 2 Seiten

In dem Roman The Things They Carried demonstriert der Autor Tim O’Brien anhand seiner Sammlung von Kurzgeschichten viele Ideen über Krieg, Überleben, Korruption und Machtlosigkeit. In seinem Buch beschreibt O’Brien viele Vorfälle, die nur durch Zufall und Glück geschehen. In diesen Kurzgeschichten erzählt O’Brien…

Analyse der Rollen der weiblichen Charaktere in den Dingen, die sie trugen

1333 Wörter | 3 Seiten

„The Things They Carried“ ist eine Sammlung verknüpfter Kurzgeschichten des amerikanischen Schriftstellers Tim O’Brien über einen Zug amerikanischer Soldaten, die im Vietnamkrieg am Boden kämpften. Während die Geschichten O’Briens Erinnerungen beschreiben, zeigen die Rollen der weiblichen Figur im Roman wichtige …

Analyse des Geschichtenerzählens in The Things They Carryed von Tim O’brien

1272 Wörter | 3 Seiten

The Things They Carried von Tim O’Brien ist eine Zusammenstellung von Kriegsgeschichten, die auf O’Briens Erfahrungen während des Vietnamkriegs basieren. Diese Geschichten sind Fragmente der Wahrheit mit einer zugrunde liegenden Falschheit, die sich einer genaueren Betrachtung als würdig erweist. Wenn du die Täuschung zurückziehst…

Die Auswirkungen des Vietnamkriegs auf Charaktere in den Dingen, die sie trugen

1266 Wörter | 3 Seiten

Es braucht viel Mut, das Vertraute und scheinbar Sichere loszulassen, das Neue anzunehmen. Aber es gibt keine wirkliche Sicherheit in dem, was nicht mehr sinnvoll ist. Im Abenteuerlichen und Aufregenden liegt mehr Sicherheit, denn in Bewegung steckt Leben, und…

Eine Pause von der Vergangenheit: eine Studie darüber, wie die Dinge, die sie trugen, mit anderen Memoiren-Genres brechen

980 Wörter | 2 Seiten

Die Frage, ob Tim O’Briens „The Things They Carried“ den Konventionen des Memoiren-Genres entspricht, ist schon deshalb eine komplexe Angelegenheit, weil es sich um einen Roman handelt, der bewusst die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verwischt. Die Geschichten basieren auf…

Notation of Truth in The Things They Carryed von Tim O’brien

879 Wörter | 2 Seiten

„Ich war einmal Soldat. Es gab viele Körper, echte Körper mit echten Gesichtern.“ Krieg ist kein einfaches Thema, über das man sprechen kann, aber eines, das angegangen werden muss. Es ist traurig, aber wahr. Wie wichtig es ist zu verstehen, wie sich diese Personen verändert haben, denn…

Rechtfertigung einer inneren Angst in den Dingen, die sie trugen und Apocalypse Now

1377 Wörter | 3 Seiten

Sowohl The Things They Carried als auch Apocalypse Now erforschen das Trauma des Vietnamkriegs und seinen Einfluss auf die Ängste der Soldaten. In beiden Werken tauchen ähnliche Charaktere auf, deren Identitäten so gestaltet sind, dass sie verschiedene Aspekte der menschlichen Natur darstellen. Die Protagonisten Captain Willard und Tim O’Brien erzählen…

Analyse der Motivation von Soldaten in den Dingen, die sie trugen von Tim O’brien

1493 Wörter | 3 Seiten

„The Things They Carried“ von Time O’ Brien ist eine Kurzgeschichte, die im Vietnamkrieg spielt. Die Geschichte konzentriert sich auf …